1. Sächsische Dysphagietagung

ein kurzer Rückblick

Dysphagie-Netzwerke

Lichtblicke in der Patientenversorgung


Newsmeldungen

23.12.2015

Handyterror für einen guten Zweck

;-)

Wer schon einmal eines unserer Seminare besucht hat, kennt die große Spardose, die immer auf dem Referentenpult steht und auch Herrn Hillers regelmäßige Ansage:
"Bitte lassen Sie Ihr Handy an. Derjenige, dessen Handy während der Kurszeit klingelt, darf unter donnerndem Applaus der anderen Teilnehmer 5 Euro in die Dose werfen. Der Erlös wird am Ende des Jahres gespendet."

So geschehen auch in diesem Jahr. Allerdings waren die Teilnehmer ausgesprochen brav ... ;-)
Genau 3x klingelte ein Telefon bei 14 Seminaren mit mindestens 20 Teilnehmern ... Hut ab!

Deshalb haben wir eine Kleinigkeit draufgelegt und 100€ an den Verein für Knochenmark- und Stammzellspende e.V. gespendet.

Für alle zukünftigen Teilnehmer/innen:
Lassen Sie sich während der Seminare ruhig einmal anrufen. Es ist doch für einen guten Zweck ... ;-)